NUR ABHOLUNG VOR ORT im Ladenlokal oder in der Abholbox. KEIN VERSAND!

Auch kleine Fische bitte erst ab 54 Liter.

Informieren SIe sich über Haltung und Wasserwerte.

 

Der Vervband SDAT stellt Merkblätter zu Verfügung.

https://www.sdat.ch/index.php/publikationen/boersenmerkblaetter

Die Merkblätter widerspiegeln den aktuellen Wissensstand, Die Inhalte geben einen Einblick zu den einzelnen Fischgruppen. Sie werden bei Bedarf angepasst.

Dargelegt werden Aspekte/Probleme, die bei der Pflege von Aquarienfischen häufig zu beobachten sind. Zudem werden Mindestgrössen für Aquarien genannt. Diese basieren auf Erfahrungswerten und sind gesetzlich nicht vorgeschrieben.

Von den über 30'000 Fischarten, kommen etwa 1'000 Arten für die Aquaristik infrage und davon sind noch etwa 50 Arten Marktrelevant. Trotzdem ist über die Mehrheit dieser Fischarten relativ wenig bekannt. Daher werden hier ganze Fischruppen behandelt. Zudem kann das Verhalten der Fische variieren, auch ist gelegentlich aquarienspezifisches Verhalten zu beobachten. Daher können Empfehlungen zur Vergesellschaftung unter gewissen Bedingungen fehlschlagen. Dies bedingt, dass die Halter die Geschehnisse in den Aquarien laufend analysieren, um gegebenenfalls korrigierend eingreifen zu können.

Info Seiten:

BUNDESAMT FÜR LEBENSMITTELSICHERHEIT UND VETERINÄRWESEN (BLV)

Aquariumfische richtig halten.
http://www.meinheimtier.ch/de/aquarienfische

www.fischwissen.ch

 


Unsere Fische, kommen erst nach der Quarantäne, in den Verkauf!

  Vorhanden

Stockliste

Unsere eigenen Nachzuchten (ENZ)sind nach den Richtlinen des SDAT-Gütelsiegel gezüchtet.

NZ = Nachzuchten

DNZ= Deutsche Nachzuchten

SNZ= Schweizer Nachzuchten



Aphyocharax rathbuni / Rubinsalmler

 

 

 Fr. 4.50

wenige

Aphyosemion australe GOLD / Kap Lopez Gold

Fr. 9.50 

DNZ

 

Aplocheilichthys normani / Normans Leuchtaugenfisch

NZ 4.50

 

 

 

 

Aplocheilichtys (Poropanchax) luxophthalmus / Leuchtaugenfisch/Nigeria

 ENZ Funkelter Diamant im Aquarium

  7.50

Grössee: ca.3-3.5cm

Wasser/Temp.: Mittel-Hart /22-28°C

Haltung: Gruppe

 

Apistogramma nijsseni/ Panda Zwergbuntbarsch

 

Paar DNZ 40.-

 

 

 

 

Aplocheilus blockii / Madras-Hechtling

 

  WF 6.-

 

 

 

Goldener Antennenwels Blaue Augen Nur noch 1 Stück

L144 Ancistrus spec. / Harnischwelse / Südamerika

Momentan: Jungtiere4-7cm DNZ

Grösse: 12-15cm

Wasser: weich-hart dGH-25° / pH ca. 6-7.5 Temperatur: 20-29C°

Haltung: Gleichgeschlechtliche Welse (viele Jungtiere). Ein gut strukturiertes Becken mit Höhlen und Co..

Futter: Allesfresser, Algen, Gemüse, Futtertabletten usw..

Wichtig: Holz (Moorkien) anbieten oder Wels-Futtertabletten mit Holzanteil.

Vergesellschaftung: Friedliche Fische die sich nicht am Boden aufhalten.

Garnelenverträglich: Ja

Beckengrösse: 100cm

Aspidoras spilotus C125 / Schmerlenpanzerwels

DNZ  7.50

 9st.

 

 

 

Aspidoras pauciradiatus / Marmorierter Schmerlenpanzerwels

WF  7.50

 

 

 

 

Axelrodia stigmatias / Pfeffersalmler/ Brazil-Leuchtsalmler

Axelrodia riesei / Roter Pfeffersalmler

 

 Fr. 5.50

 

Betta splendens / Diverse Kampffische

Vor Ort:

z.B. Fancy / Metallic / Nemo Koi .. Fr. 20.- - 45.-

Weibchen div. 12.- ausverkauft

Boraras brigittae / Moskitorasbora

WF

Fr. 6.00

Boraras merah / Goldfleck-Zwergbärbling

 

Fr. 5.50

Boraras micros / Micro-Zwergbärbling

 WF

 

Fr. 6.-

 

Boraras naevus / Blutfleckzwergbärbling

Fr. 5.50 ENZ / Fr. 4.50 WF

Boraras urophthalmoides / Schwanzfleckbärbling / Längsbandzwergbärbling

 

ENZ/W

Fr. 5.50

Botia sidthimunki /Schachbrettschmerle

 

Fr. 21.-

 

 

 

Brachygobius doriae / Goldringelgrundel

 7.50 Fr.

Haltung: Ideal im Artbecken mit vielen Höhlen und Verstecken. Sie bilden kleine Reviere, die sie gegen Artgenossen verteidigen, gegenüber anderen Fischen sind sie absolut friedlich. Nicht zu dicht setzen, etwa einen Fisch auf 15 cm Aquariumlänge bei guter Strukturierung.

Beschreibung: Futter: Frost- und Lebendfutter

Vergesellschaftung: Bitte keine revierbildende Fische

Carinotetraodon travancoricus

Erbsenkugelfisch

 Fr. 7.-

 

 

 

 

 

 

Carnegiella strigata/ Marmorbeilbauch

 

Fr. 8.-

 

Chela dadiburjori / Orangener Kielbauchbärbling

 

wenige

 Fr. 7.-

 

Colisa chuna Gold Fire / Honiggurami Gold

 

Fr. 8.50

 

 

 

Corydoras sp. Neon Red Stripe (CW 14/023)

 

DNZ  19.-

 

 

 

 

Corydoras pygmaeus / Zwerg-Panzerwels

Nominat WF 6.-

Gelb DNZ  9.-

 

 

 

 

Hasemania nana / Kupfersalmler

 

Fr. 3.50

 

 

 

 

 

Rarität: Corydoras eversi / Evers Panzerwels

DNZ  28.-

 

 

 

 

Corydoras panda / Panda Panzerwels

SNZ Fr. 10.-

 

Corydoras napoensis

ENZ Jungfische

Fr. 10.-

 

 

Corydoras sp. CW09 / Panzerwels Neongrün

 

 

 Fr. 14.- ENZ

 

Corydoras venezuela black / Schwarzer Metallpanzerwels

 

 Fr. 12.- DNZ/SNZ

 

 

Corydoras venezuelanus orange / Oranger Venezuela - Panzerwels

 Fr. 14.- ENZ

 

Danio choprae / Rubinbärbling

  NZ

 Fr. 6.50

Danio Erytromicron / Querstreifen-Zwergbärbling, Zebrabärbling

 

 Fr.

 

Danio margaritatus / Galaxybärbling 

Eigene Nachzucht Jungfische

Fr. 7.50

Danio kyathit spotted / Roter Zebrabärbling gepunktet

4Stück

 Fr. 7.50

 

 

 

Danio frankei / Leopardenbärbling

 Fr. 3.50 SNZ

 

Danio Tinwini / Goldring Bärbling

 

Fr. 8.50 W

 

 

 

 

Dario Dario / Scharlachroter Zwergblaubarsch

Paarweise Eigene Nachzucht

 Fr. 9.50 St.

wenige weibchen  einzeln 13.- (WF)

 

Dario hysginon "Black Tiger" / Flächigroter Blaubarsch

Eigene Nachzucht

Fr. 13.-

Dermogenys pusillus  / Halbschnabelhecht, PLATIN und Wild

 

 Platin Fr. 9.- NZ

Epiplatys annulatus / Ringelhechtling 

Jungtiere DNZ nur noch Männchen

Fr. 6.50

Farlowella acus / Nadelwels

 

 Fr. 25.- St.                               1x Paar

NEU: Eigene Nachzuchten ca.4-8cm  0x vorhanden

 

Garra flavatra

DNZ Fr. 14.-

 

 

 Hemigrammus erytrozonus / Glühlichtsalmler

 

Grösse: -4cm

Beckengrösse: min 60cm

Vorkommen: Südamerika

Haltung: Friedlicher, schwimmfreudiger Gruppenfisch.

Futter: Frost und Lebendfutter und Trockenfutter (Flocken-Granulat).

Vergesellschaftung: Zu Fischen von vergleichbarer Grösse.

Wasserwerte: KH: 4-14°dKH / GH: bis 5-18°dGH /pH-Wert : 6-7.5 

Temperatur: 22-26° C

Fr. 3.90

 

Hemigrammus bleheri /  Rotkopflsalmler

 

5.50

Hyphessobrycon amandae / Funkensalmler

 Fr. 4.-

Hyphessobrycon amapaensis, Amapa-Salmler

Fr. 5.50

Hyphessobrycon megalopterus / Schwarzer Phantonsalmler

 

Fr. 5.50 DNZ

Hyphessobrycon pulchipinnis / Zitronensalmler

 

Fr. 4.50 DNZ

Rarität

Hyphessobrycon cf. pulchripinnis BOLIVIA ORANGE

Orangensalmler

Fr. 8.- DNZ/ENZ

Hyphessobrycon sweglesi / Roter Phantomsalmler

Fr. 5.50 WF

 

Hyphessobrycon wadai / Brombeersalmler

 

Fr. 7.50.- CH-SNZ

Hyphessobrycon melanostichos/ Blauer Schwarzbandsalmler

 

SNZ 9.-

 

 

 

 

Knodus borki / Blauer Perusalmler

 Eigene Nachzucht Jungfische

Fr. 4.50

Macrognathus zebrinus / Zebra-Stachelaal

NZ 13.-

 

 1 Tier

Marosatherina ladigesi / Celebes Sonnenstrahlfisch

7.- nur noch Männchen

 

Melanotaenia boesemani  / Boesemans Regenbogenfisch

gelber Stamm 9.50

Lake Aytinjo orange (F1) 18.-

 

Microctenopoma ansorgii / Oranger- Buschfisch

 

 

Fr. 25.-

ENZ Jungtiere

Microdevario kubotai / Grüner Zwergbärbling

ENZ

 Fr. 7.50

 

 

Micronemacheilus (ehemals Yunnanilus) cruciatus  / Zwerg-Tigerschmerle

WF Fr. 7.50

 

Mikrogeophagus ramirezi  / Schmetterlingsbuntbarsch

Eigene Nachzucht

(Bild: Eltern)

 

 Fr. 15.-

Notropis chrosomus / Regenbogenelritze

Regenbogenshiner ENZ Teich

9.50Fr.

Nannostomus marginatus/ Zwergziersalmler/ Amerikanische Salmler/ Südamerika -3.5cm

  Fr. 6.50 WF

Wasserwerte: Gesamthärte- 15°GH / pH-Wert -7,5/ Temperatur 23-28°C

Haltung: min. 5 Tiere mit genügend Verstecken.

Vorkommen: Flüsse mit sandigem Bodengrund, Treibholz , Äste und Falllaub.

Beschreibung: Kleiner nicht scheuer Fisch.

Futter: Hauptsache klein muss es schon sein. Kleine Grindalwürmchen, Cyclops, Moina, Artemia-Nauplien und feines Trockenfutter.

Vergesellschaftung: Ruhige und kleinere Fische geeignet und Garnelen. Babygarnelen betrachte ich aus Snack wenn sie sich nicht verstecken. Fische aus dem gleichen Habitat z.B. Blauer Neon.

Otocinclus hopei / Zwergsaugwels

 

 Fr. 7.50  Nachzuchten!!!!

 

Otothyropsis piribebuy / Brauner Ohrgitterwels

 Eigene Nachzucht Jungfische

 

Fr. 9.-

 

Oryzias latipes/Medaka/Reisfisch

 

Im Sommer auch Aussenhaltung möglich.

 9.-Fr.  

 Platin

 


Pangio kuhli  / Geflecktes Dornauge -10cm

Haltung: Gruppenhaltung 8 Tiere aufwärts.

Vorkommen: Asien in Bäche.

Beschreibung: Sehr geselliegre Fisch Dämmerungs-Nachtaktiv, wenn sie sich wohlfühlen auch am Tag unterwegs.

Futter: Planktontabs-, Frost- und Lebendfutter (klein), Pasten.

Vergesellschaftung: Nicht zu schreckhaften Fischen setzen. Wären gerne aleinige Bodenbewohner.

Ein guter Filter sorgt für Strömung und klares Wasser. Becken abdecken!

Wasserwerte: Gesamthärte: Ideal- 16°dGH / 0-8°dKH /pH 6-7/ 23-26°

NZ Fr. 5.50   

 

 

 Pantodon bucholzi / Afrikanischer Schmetterlingsfisch

  WF Fr. 14.-

 

 

 

Paracheirodon innesi Diamond/ Diamant Neon

 

 

Fr. 5.50 NZ

Paracheirodon simulans / Blauer Neon

 

Fr. 5.50 WF

Paracheirodon axelrodi / Roter Neonsalmler

 

Fr. 4.- DNZ!

Parailia pellicuda / Afrikanischer Glaswels

Die sieht man auch am Tag...

  Fr. 15.-

Parambassis ranga / Indischer Glasbarsch

WF

 

Fr. 6.50

Parosphromenus linkei / Prachtgurami

WF Fr. 15.- Abgabe nur Paarweise

 

 

 


Diverse Platys

Xiphophorus variatus

Xiphophorus maculatus

Black molly NZ Fr. 5.-

Platys NZ 5.50

 


Poecilia wingei / Endler Guppy div.

Eigene Nachzucht Jungfische

5.50 Fr.


Petruichtys sp. rosy loach / Myanmar-Zwergschmerle

 

 

Fr. 9.50 WF  / aktuell keine eigenen Nachzuchten

 


Rarität Wunderschöner friedlicher, geselliger Bewohner.

/Procathopus plumosus / Blaugrüner Leuchtaugenfisch

Haltung: Gruppenhaltung 8-15 Tiere aufwärts.

Vorkommen: Schattige Bäche mit klarem Wasser.

Beschreibung: Sehr schwimmfreudiger, lebhafter und friedlicher Schwarmfisch.

Futter: Granulat-, Frost- und Lebendfutter.

Vergesellschaftung: Nicht zu schreckhaften Fischen setzen.

Ein guter Filter sorgt für Strömung und klares Wasser. Springer, Becken abdecken!

Wasserwerte: Gesamthärte: Ideal- 12°dGH / 0-6°dKH /pH 6-7/ 22-25°CFr. 9.50


Pseudomugil furcatus / Gabelschwanz Blauauge
 

 Fr. 7.- DNZ

Jungtiere

 

Pseudomugil gertruadae / Geflecktes Blauauge / Gertrud's Blauauge

 

 Eigene Nachzuchten

Aru 2/ Fr. 8.- 

Pseudomugil ivantsoffi / Ivantsoff's Blauauge

Eigene Nachzuchten

Fr. 9.-

 

 

Pseudomugil luminatus (paskai) / Roter Neon Blauauge

Eigene Nachzucht

Fr. 9.-

 

 

Periophtalmus novemradiatus / Indischer Schlammspringer

 5 Stück

(Brackwasser, Terrarium)

 

 

Rasbora espei / Espes Bärbling

 

 

 Fr. 4.50

Rineloricaria spec. /  Hexenwels

-Rot/Braun  Fr. 20.-

-Albino  Fr. 25.-

 

Eigene Nachzucht Jungfische +

    Albino DNZ

 

 

 

Sawbwa resplendens / Nacktlaube / Glühköpfchen

 

Eigene Nachzuchten

Fr. 7.50

Stiphodon semoni / Neongrundel

 WF

Fr. 12.50

 

 

 

Sundadanio axelrodi blau / Axelrods Zwergbärbling

 ✔

 

 8.50 ENZ

Synodontis nigriventris / Rückenschwimmende Kongowels

Tateurndina ocellicauda / Pastellgrundel

 Eigene Nachzucht

Fr. 11.-  nur noch zwei weibchen

 

 

Tanichthys micagemmae  / Vietnamesischer Zwergkardinal

Jungtiere eigene Nachzucht

Fr. 5.50

Trichopsis pumila / Knurrender Zwerggurami

 Fr. 6.50

 

WF


Pitbull Pleco Kleiner Saugwels / LDA25 Parotocinclus jumbo / Harnischwelse / Brasilien

Grösse: 5-6cm

Haltung: In Gruppen min. 5 Tieren. Wurzeln und Verstecke. Stellenweise gerne einen Sandboden zum einbuddeln.

Futter: Algenfresser. Pflanzliches Flockenfutter, Herbivortabletten, Gurke, Kürbischips.

Vergesellschaftung: Nicht zu grossen Fischen setzen .

Garnelenverträglich: Ja

Empfohlene Beckenbreite : 80cm

Wasserwerte Ideal: KH: -4°dKH / GH: bis 10°dGH/pH-Wert : 5.5-6.9

Wasserwerte: weich- mittel, KH: -10°dKH / GH: bis 16°dGH/pH-Wert : 6.5-7.5

Temperatur: 22-28° C

17.-


Zebrawels / Hypancistrus zebra L046

Jungtiere 3-5cm

 

80.-Fr. SNZ

 

L134 Peckoltia Compta / Schmucklinien-Zwergschilderwels

 

 75.-Fr.

Peckoltia pulcher (Panaqolus L448/LDA 67) / Clown Pleco

Fr. 15.-  

 

 


L121 Peckoltia spec. Wormline / Wurmlinien-Zwergschilderwels

  120.-

 3 Tiere