Pflanzen werden per A-Post verschickt (Mo-Do).

Bitte den Betrag der In-Vitropflanzen so schnell wie möglich begleichen, da diese sind nicht ewig haltbar im Becher sind.

Danke


Winterverpackung mit AQUA HEAT PACK

Bitte, bei niedrigen Temperaturen mitbestellen!

So kommen Sie auch im Winter unbeschadet an.

CHF 5.00

  • 0.05 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

In Vitro in grossen Portionen



&


Tropica 100% sterile Labor-Aquarienpflanzen in Siegelbecher.



Riccia fluitans / Teichlebermoos

1 2 Grow oder Xl Topf

Riccia fluitans ist ein kleines Lebermoos das man in vielen Teilen der Welt in der Natur finden kann. Der Japaner Takashi Amano hat viele Aquarianer dazu inspiriert, Riccia fluitans submers zu halten, indem man die Pflanze mit einer Angelschnur auf einen Stein bindet. Neue Triebe streben zur Oberfläche und müssen deshalb gelegentlich mit einer Schere eingekürzt werden. Unter Wasser gedeiht Riccia fluitans am besten mit einer CO2-Zugabe. Bei guten Wachstumsbedingungen bilden sich Sauerstoffbläschen in den Blattspitzen. Sie bietet guten Schutz für Fischbrut.

 Typ: Moos

CO2 :Mittel

Herkunft: Kosmopolit   Wuchsschnelligkeit: Mittel   Höhe: 3 - 5+   Lichtansprüche: Mittel  

CHF 9.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Taxiphyllum sp. Flame / Flammenmoos

     1 2  grow oder XL-Topf

Das asiatische Flame-Moos verdankt seinen Namen der besonderen Wuchsform. Dichte, aufrechte und leicht gewellte Triebe vermitteln den Eindruck eines 5 - 15 cm hohen tiefgrünen Lagerfeuers. Durch seine außergewöhnliche Form eignet sich das Flame-Moos besonders gut für waagerechte Flächen. Es breitet sich nur sehr langsam zu den Seiten hin aus. Ein attraktives Ergebnis erzielt man durch Aufbinden des Mooses auf kleine Steine oder in kleinen Büscheln auf Holzwurzeln. Typ: Moos

CO2 :Niedrig

Herkunft: Asien   Wuchsschnelligkeit: Langsam   Höhe: 3 - 10+   Lichtansprüche: Niedrig  

CHF 8.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Taxiphyllum sp. Peacock Moos / Pfauenmoos

CHF 9.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Taxiphyllum sp. barbieri / Javamoos

     1 2 Grow oder XL Topf

Taxiphyllum barbieri stammt aus Südostasien und ist genügsam und stellt nur geringe Ansprüche an Wasser und Licht. Taxiphyllum barbieri wächst willig an allen Oberflächen fest, deshalb eignet es sich gut zur Dekoration von Steinen oder Baumwurzeln oder zur Verdeckung von Installationen im Aquarium. Die Pflanze wird mit einer Nylonschnur fixiert, bis sie an der Unterlage festgewachsen ist. Bei zu starkem Wuchs kann sie mit einer Schere beschnitten werden. In Zuchtaquarien ist Taxiphyllum barbieri, oft Javamoos genannt, ein fantastisches Versteck für den Nachwuchs.Typ: Moos

CO2 :Niedrig

Herkunft: Asien   Wuchsschnelligkeit: Mittel   Höhe: 3 - 10+   Lichtansprüche: Niedrig  

CHF 9.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Taxiphyllum sp. Spicky

     1 2 Grow oder XL Topf

Diese Pflanze lässt sich am besten als großer Bruder des Christmas-Mooses bezeichnen. Spiky ist jedoch aus Asien, ist gröber und größer mit tiefgrünen, verzweigten Trieben, die 2-10 cm groß werden. Spiky macht sich am besten an senkrechten Flächen, wo die verzweigten Triebe voll zur Geltung kommen. Das Moos wächst schnell und braucht etwas Licht, um gut zu gedeihen.Typ: Moos

CO2 :Niedrig

Herkunft: Asien   Wuchsschnelligkeit: Mittel   Höhe: 3 - 10+   Lichtansprüche: Niedrig  

CHF 9.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Taxiphyllum sp. Taiwan

XL-Topf

Herkunft: Asien

Höhe: 3-10 cm

Temp: 20-30°C

PH/KH: 6.5-7.5 / 4-8

Lichtansprüche: wenig-mittel

CHF 9.00

  • 0.2 kg
  • leider ausverkauft

Vesicularia montagnei 'Christmas' / X-masmoos / Christmasmoos

      1 2 Grow oder Xl Topf

Eine brasilianische Moosspezialität, die ursprünglich aus japanischen Aquarien bekannt ist, wo sie "Amazonia Willow Moss'' genannt wird. Die Pflanze wird auch "Weihnachtsbaummoos'' genannt, weil die Seitentriebe zum Unterschied zu der normalen Vesicularia dubyana dicht mit kleinen Seitenzweigen mit einer Struktur besetzt sind, die an Tannenzweige erinnert. Stellt höhere Ansprüche als normales Javamoos und wächst langsamer. Aber es haftet gut an Wurzeln und Steinen. Im Laufe der Zeit wächst es aus dem Wasser und muss getrimmt werden, um schön zu bleiben.Typ: Moos

CO2 :Niedrig

Herkunft: Südamerika   Wuchsschnelligkeit: Mittel   Höhe: 3 - 5+   Lichtansprüche: Mittel  

CHF 8.00

  • 0.2 kg
  • leider ausverkauft

Vesicularia ferrier 'Weeping' / Weepingmoos

     1 2 Grow oder Xl Topf

Vesicularia ferriei 'Weeping' soll ursprünglich aus China stammen und wurde durch Oriental Aquarium Plants verbreitet. 'Weeping' ist ein kräftiges, hängendes Moos mit markanten, tränenartigen hellgrünen Triebspitzen. Das Moos eignet sich besonders gut, um es als hängenden Garten auf Dekowurzeln zu binden, und sorgt für Tiefe und Kontrast im Aquarium. 'Weeping' ist pflegeleicht und schnell wachsend und muss laufend gestutzt werden, damit seine besondere Optik erhalten bleibt.Typ: Moos

CO2 :Niedrig

Herkunft: Asien   Wuchsschnelligkeit: Mittel   Höhe: 3 - 5+   Lichtansprüche: Mittel  

CHF 8.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Riccia sp. Korallenmoos /Mini pellia

Kleiner Topf in Vitro

Teppich bildendes Moos

Herkunft : Asien Lichtansprüche: hoch Höhe: 2 –3cm Temp: 20-27°C Wasser: weich CO2: hoch

CHF 9.00

  • 0.2 kg
  • leider ausverkauft

Monosolenium tenerum / Zartes Lebermoos

      1 2 Grow oder XL Topf

Monosolenium tenerum ist ein schönes Lebermoos aus Asien das nur 2-5 cm hoch wird. Es lässt sich am besten als eine riesige Riccia beschreiben, nur dass es am Boden bleibt, wo es Polster bildet. Es ist eine zarte Pflanze, die leicht auseinander fällt. Das Moos wird am besten in das Aquarium eingebracht, indem es mit Nylonschnur an Steinen befestigt oder in kleinen Büscheln zwischen anderen Pflanzen, z.B. Eleocharis, verteilt wird. Wenn sich Monosolenium erst einmal akklimatisiert hat, stellt es sehr geringe Ansprüche. Die Pflanze ist auch unter dem irrtümlichen Namen Pellia bekannt.Typ: Moos

CO2 :Niedrig

Herkunft: Asien   Wuchsschnelligkeit: Mittel   Höhe: 3 - 5+   Lichtansprüche: Niedrig  

CHF 8.00

  • 0.2 kg
  • leider ausverkauft

Plagiomnium affine / Kriechsternmoos

XL-Topf

Herkunft: Südasien

Höhe: - 3-5 cm

PH/KH: 6.5-7.5 / 4-8

Temp: 18-26°C

Co2: wenig-mittel

Lichtansprüche: weinig-mittel

CHF 9.00

  • 0.2 kg
  • leider ausverkauft

Moos und Tang in Portionenbecher, noch nicht garnelensicher!

Monosolenium tenerum / Zartes Lebermoos

    

Monosolenium tenerum ist ein schönes Lebermoos aus Asien das nur 2-5 cm hoch wird. Es lässt sich am besten als eine riesige Riccia beschreiben, nur dass es am Boden bleibt, wo es Polster bildet. Es ist eine zarte Pflanze, die leicht auseinander fällt. Das Moos wird am besten in das Aquarium eingebracht, indem es mit Nylonschnur an Steinen befestigt oder in kleinen Büscheln zwischen anderen Pflanzen, z.B. Eleocharis, verteilt wird. Wenn sich Monosolenium erst einmal akklimatisiert hat, stellt es sehr geringe Ansprüche. Die Pflanze ist auch unter dem irrtümlichen Namen Pellia bekannt.Typ: Moos

CO2 :Niedrig

Herkunft: Asien   Wuchsschnelligkeit: Mittel   Höhe: 3 - 5+   Lichtansprüche: Niedrig  

CHF 8.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Taxiphyllum sp. barbieri / Javamoos

    

Taxiphyllum barbieri stammt aus Südostasien und ist genügsam und stellt nur geringe Ansprüche an Wasser und Licht. Taxiphyllum barbieri wächst willig an allen Oberflächen fest, deshalb eignet es sich gut zur Dekoration von Steinen oder Baumwurzeln oder zur Verdeckung von Installationen im Aquarium. Die Pflanze wird mit einer Nylonschnur fixiert, bis sie an der Unterlage festgewachsen ist. Bei zu starkem Wuchs kann sie mit einer Schere beschnitten werden. In Zuchtaquarien ist Taxiphyllum barbieri, oft Javamoos genannt, ein fantastisches Versteck für den Nachwuchs.Typ: Moos

CO2 :Niedrig

Herkunft: Asien   Wuchsschnelligkeit: Mittel   Höhe: 3 - 10+   Lichtansprüche: Niedrig  

CHF 8.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Vesicularia montagnei 'Christmas' / X-masmoos / Christmasmoos

     

Eine brasilianische Moosspezialität, die ursprünglich aus japanischen Aquarien bekannt ist, wo sie "Amazonia Willow Moss'' genannt wird. Die Pflanze wird auch "Weihnachtsbaummoos'' genannt, weil die Seitentriebe zum Unterschied zu der normalen Vesicularia dubyana dicht mit kleinen Seitenzweigen mit einer Struktur besetzt sind, die an Tannenzweige erinnert. Stellt höhere Ansprüche als normales Javamoos und wächst langsamer. Aber es haftet gut an Wurzeln und Steinen. Im Laufe der Zeit wächst es aus dem Wasser und muss getrimmt werden, um schön zu bleiben. Typ: Moos

CO2 :Niedrig

Herkunft: Südamerika   Wuchsschnelligkeit: Mittel   Höhe: 3 - 5+   Lichtansprüche: Mittel  

CHF 8.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Moos und Tang

Die Moose sind Unterwassergezogen.

Nicht mit Dünger oder Pestizide belastet.

Somit Garnelen/Wirbellosensicher.

Wir können nicht garantieren, dass sie Schneckenfrei sind, versuchen es aber.

Tipp: Pflanzen etwa 12-24Stunden in Sprudelwasser (Mineralwasser) einlegen, die meisten Plagegeister lassen sich somit entfernen.


Die bepflanzten Lavasteine sind zwischen 4-7 cm gross und Garnelensicher.

Flame Moos auf Stein oder Portion

oder Portion ca. 5x5cm

CHF 8.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Korallen Moos auf Stein oder Portion

oder Portion 4x4cm

CHF 10.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Fissidens fontanus Moos auf Stein

Stein ca. 3-4cm

oder Portion 4x4cm

CHF 10.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Süsswassertang

ofizieller Name: Lomariopsis lineata

Herkunft: Asien

Temperatur: 21 - 26°C

pH: 6 – 8

Wachstum: langsam

Schwierigkeitsgrad: einfach

Portion kleiner Becher D: 4cm

CHF 9.00

  • 0.2 kg
  • leider ausverkauft

Vesicularia reticulata Erect Aufrechtes Moos

Herkunft: Südostasien

Höhe: 5-10cm

PH: 6.5-7.5

KH: 4-16

Temperatur: 22-28°C

Lichtansprüche: wenig-mittel

Im Aquarium aufrecht wachsendes Moos.

Paludarium: Wächst am besten am Uferbereich.

1x Portion Becher

 

CHF 6.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Cladophora aegagrophila Moosball

Für Euch vorgewässert und somit Garnelensicher

Herkunft: Europa/Ostasien

Höhe/Breite: 20-35 / 15 cm

Wasser: weich–hart PH: 6-8

Temp: 18-25°C

Lichtansprüche: niedrig

Eignung: NanoCube

Wuchs: langsam

 

Die perfekte Weide für Garnelen.

Der kleine Grünalgenball, will ab und zu gedreht werden. Auch eine Säuberung beim Wasserwechsel ist sinvoll. Drück ihn im Altwasser leicht aus, so werden keine Bakterien zerstört, die sich so super auf ihm ansiedeln.

 

CHF 5.00

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • lieferbar in 1 - 4 Arbeitstagen1

Riccia fluitans Teichlebermoos

Herkunft: Kosmopolit

Höhe: 5cm

PH: 6.5-7.5

KH: 4-16

Temperatur: 18-28°C

Lichtansprüche: viel     

 

Im Aquarium bildet das Flutende-Moos schöne schwimmende Teppiche , die der Jungfischbrut und den Garnelen als Versteck dienen. Wenn man es aufbinden will und als Bodendecker verwenden, bedenke man dass es nicht dauerhaft am Substrat haftet.

 

Paludarium: Wunderschönes Moos, dass im Wasser über die Uferzone, sich ausbreitet.

1x Portion Becher

CHF 9.00

  • 0.2 kg
  • leider ausverkauft


Weitere Produkte die Sie interessieren könnten:

 

Durch anklicken des Bildes werden Sie automatisch in die entsprechende Rubrik weitergeleitet.